PhoenixWERK Nachtaufnahme

Orange your City: Das PhoenixWERK sieht orange

Ende November erstrahlen markante Gebäude in orangefarbenem Licht, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Das PhoenixWERK ist dabei.

Spatenstich Umbau Hoeschpark Bagger

Spatenstich zum Umbau des Hoeschparks

Eine „grüne Oase“ im Dortmunder Norden wird aufgewertet: Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Hoeschparks sind gestartet. Christoph Helbich war zum Spatenstich vor Ort.

Fotoprojekt “Lieblingsmensch”

Für das inklusive Fotoprojekt “Lieblingsmensch” sind im PhoenixWERK tolle Bilder mit fröhlichen Kindern vor imposanter Industriekulisse entstanden. Jetzt ist der abwechslungsreiche Jahreskalender erschienen.

Büroensemble PhoenixWERK Backsteinfassade

PhoenixWERK: neues Arbeiten in Dortmund

Auf dem alten Stahlwerksgelände PHOENIX West sind auf einem rund 9.000 m² großen Areal die ersten beiden Bauteile eines zukunftsweisenden Büroensembles fertiggestellt worden: das PhoenixWERK.

Das PhoenixWERK: neues Arbeiten in historischer Umgebung

Das PhoenixWERK ist der neue Dortmunder Standort unseres traditionsreichen Architekturbüros. Wir nehmen Sie per Video auf einen Rundgang mit. Sehen Sie selbst!

PHOENIX See: Mahnmal für ehemalige Zwangsarbeiter

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wird künftig ein Mahnmal am PHOENIX See an die Geschichte der Zwangsarbeiter des NS-Regimes erinnern.

Neuer Firmenstandort: erste Eindrücke aus dem PhoenixWERK

Direkt aus dem PhoenixWERK: Wir möchten Ihnen erste Eindrücke unseres neuen Bürogebäudes in Dortmund vermitteln. Werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie!

Neubau der VHS Dortmund: Anerkennung für SHA

Die Entscheidung ist gefallen: SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH freut sich über eine Anerkennung im Planungswettbewerb um einen Neubau der Dortmunder Volkshochschule.

PhoenixWERK: neuer Standort für SHA

SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH ist umgezogen! Am Standort PhoenixWERK, Phoenixplatz 3, 44263 Dortmund, sind wir ab sofort wie gewohnt für Sie da.

#WirsindDOlidarisch

Zahlreiche Dortmunder Unternehmen und Akteure aus der Wirtschaft haben einen gemeinsamen Appell formuliert, um zusammen die Ausbreitung des Coronoavirus zu verlangsamen.