Quartiersparkhaus am PhoenixWERK

Beratung zu Elektromobilität: SHA nimmt teil

Im Rahmen des Förderprojektes “Emissionsfreie Innenstadt” unterstützt die Stadt Dortmund Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen, die in der Dortmunder City mobil sind sowie Eigentümer*innen und Betreiber*innen von innerstädtischen Immobilien bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur nachhaltigen Mobilität. Insbesondere sollen der Anteil der Elektromobilität in Unternehmen gesteigert und Ladeinfrastruktur in Gebäude integriert werden.

Erste Bewerber*innen haben sich für Beratungen qualifiziert

In einem öffentlichen Bewerbungsverfahren wurden die ersten Unternehmen und Besitzer*innen von Immobilien für eine kostenlose Elektromobilitätsberatung ausgewählt, damit sie ihre Unternehmen und Immobilien fit für die Zukunft und Elektromobilität machen. SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH ist mit dem Quartiersparkhaus, das unmittelbar am Büroensemble PhoenixWERK liegt, dabei: “Wir wollen unseren Kund*innen, Mieter*innen, unserem Team und dem Freizeitpublikum auf Phoenix West mit dem Quartiersparkhaus ein durchdachtes Konzept anbieten, das die vielen Aspekte des breitgefächerten Themas ‚Mobilität‘ berücksichtigt. Deshalb freuen wir uns auf die Beratung zu umweltfreundlichen und zukunftsweisenden Mobilitätsformen durch die Stadt Dortmund,” sagt Christoph Helbich, geschäftsführender Gesellschafter von SHA. Das Parkhaus wird im Frühjahr 2021 fertiggestellt und zunächst über 155 Parkplätze verfügen. Später kann aufgestockt werden.

Außerdem haben sich folgende Unternehmen erfolgreich für die Beratung zu Elektromobilität beworben: Die AboKiste – Werkhof Service GmbH, Amtsgericht Dortmund, ased – Ambulanter Pflegedienst Gabriele Doepner OHG, Cabdo GmbH, Fidelio Bau GmbH, Green IT – Das Systemhaus GmbH, Diakonische Pflege Dortmund gGmbH, Home Instead Seniorenbetreuung – HISB

Betreuungsdienst Dortmund-Nord GmbH, die Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH mit dem Johannes-Hospital, Rolland Mawson Küchendesign, Studierendenwerk Dortmund AöR als Unternehmen und für eine Wohnanlage an der Emil-Figge-Straße sowie die Uwe Walter Gruppe.

In einer virtuellen Auftakt- und Informationsveranstaltung wurden den Teilnehmer*innen Informationen zum Thema Elektromobilität vermittelt: von Antriebsarten von E-Fahrzeugen bis hin zu möglichen Kosten- sowie Emissionseinsparungen durch Elektromobilität. Darüber hinaus nutzten die Unternehmen erste Möglichkeiten zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch untereinander.

Auszeichnung mit Green Mobility und Fit for e-Mobility

Derzeit starten die individuellen Beratungen, die auf die einzelnen Unternehmen und Immobilienbesitzer*innen zugeschnitten sind. In jeweils zwei Beratungsterminen werden die Ausgangssituation, Ziele und Möglichkeiten der Unternehmen berücksichtigt, analysiert und auf dieser Basis maßgeschneidert umsetzbare Maßnahmenpläne erarbeitet.

Die Umsetzung der Maßnahmen liegt in der Hand der Betriebe. Organisatorisch unterstützt werden sie dabei von den Berater*innen B.A.U.M Consult GmbH und EcoLibro GmbH und der Stadt Dortmund. Betriebe, die erfolgreich Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität umgesetzt haben bzw. umsetzen, zeichnet die Stadt Dortmund mit dem Label „Green Mobility“ für Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe und „Fit for eMobility“ für Immobilien aus. Ein Auswahlgremium aus Vertreter*innen der Stadt Dortmund, der IHK zu Dortmund und der Handwerkskammer prüft die Auszeichnungswürdigkeit der Betriebe und Immobilien und vergibt die Label.

16 Maßnahmen für klimafreundliches Mobilitätsverhalten

Die Förderung von Elektromobilität bei Handwerker*innen und Dienstleister*innen sowie in Immobilien ist eine von 16 Maßnahmen des EU-Förderprojektes “Emissionsfreie Innenstadt”. Die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen unterstützen das Förderprojekt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Teamplayer
gesucht.
Lust, dabei zu sein?
Werden Sie ein Teil von SHA!
Baustelle Quartiersparkhaus
Baustelle Parkhaus
PhoenixWerk Dortmund SHA Scheffler Helbich Architekten
PHOENIXWERK Spatenstich Helme Hochofen
Scheffler Helbich Architekten Dortmund Berlin (9)