SHA und der Weltmarktführer Murtfeldt Kunststoffe

Brücke zwischen alt und neu

Überall dort, wo verpackt, abgefüllt und transportiert wird, kommen Produkte von Murtfeldt zum Einsatz. Der Gewinner des Dortmunder Wirtschaftspreises 2015 zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich gleitender Kunststoffe.

Die Zusammenarbeit mit SHA begann 2007 mit der Erweiterung einer Produktionshalle, gefolgt von der Aufstockung und Modernisierung des Verwaltungsgebäudes. Als der Kunststoffhersteller die benachbarte, ehemalige Schokoladenfabrik Van Netten übernahm, beauftragte Murtfeldt-Geschäftsführer Detlev Höhner unser Architekturbüro mit der Erstellung eines Masterplans, um eine langfristig optimale Struktur für die zukünftige Nutzung des 10,5 ha großen Areals zu entwickeln.

Im ersten Schritt entstand 2013 auf dieser Grundlage das neue Werk II des Tochterunternehmens Murdotec Kunststoffe nach unseren Plänen.

Wir freuen uns über das große Vertrauen, das Detlev Höhner SHA in allen Belangen entgegenbringt. So hat ihn zum Beispiel der Vorschlag, Teile der neuen Kantine schwarz zu gestalten, zunächst überrascht. Aber er ließ uns machen, und das Ergebnis hat alle überzeugt. “SHA versteht es, alte und neue Architektur so zusammenzubringen, dass hieraus ein stimmiges Gesamtwerk entsteht”, meint er.

Mirja Steinhagen
»Wenn unsere Bauherren immer wieder mit uns planen, ist dies die beste Bestätigung für unsere Arbeit!«
Mirja SteinhagenProjektleiterin und verantwortlich für die Planung bei der Firma Murtfeldt Kunststoffe